Die Fischpräparation

Alle 8.Klassen unseres Gymnasiums waren am 15.03.2022 zu Besuch bei einer Lesung über das Thema Drogen.

Fische sind sehr außergewöhnliche Lebewesen. Ganz besonders interessant ist ihr Körperbau. Wir durften so ein tolles Tier in Bio präparieren, mithilfe der Kursstufe zwei und Frau Schweizer. Zuerst bekamen wir Laborgeräte, Handschuhe und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung. Manche Mitschüler haben sich nicht getraut, einige konnten aber ihre Angst überwinden. Wir konnten sogar ein Blick auf die Kiemen und die inneren Organe werfen.  Aber: da der Fisch ein Lebewesen ist sollten wir respektvoll mit dem Fisch umgehen.

Wir bedanken uns nochmal bei der Kursstufe zwei für ihre Hilfe und bei Frau Schweizer, die uns zusammen sehr gut geholfen haben.

Johanna und Emma, Klasse 5c