Mit den Paten unterwegs

Wir, die Klasse 5a, waren am Mittwoch den 13.10.21 mit unseren Klassenpaten im Wald „Vor Westerlau“. Die Paten kamen in der 3 – 4 Stunde und wir sind gemeinsam in den Wald gegangen. Dort haben wir Spiele zum Kennenlernen gespielt. Wir mussten uns in einer Reihe ordnen und nach dem zweiten Buchstaben unseres Namens sortieren.

Dabei durften wir noch reden. Im zweiten Durchgang durften wir nicht mehr reden und mussten uns nach unserem Geburtsmonat sortieren. Das hat sehr viel Spaß gemacht, aber es hat nicht so gut geklappt als wir nicht reden durften. Dann haben wir uns die Hirsche und Wildschweine angeschaut. Danach durften wir uns frei bewegen. Wir sind auf den Spielplatz gegangen und einige haben auch Fußball gespielt. Danach hat uns ein Pate eine lange rote Schnur gegeben, damit mussten wir zusammen mehrere Formen bilden, die er uns gesagt hat. Das mussten wir mit verbundenen Augen machen. Dieses Spiel hat wiederum nicht so gut geklappt, aber es hat trotzdem Spaß gemacht. Leider mussten wir schon bald wieder zurück in die Schule. Als wir wieder in der Schule waren haben wir uns von den Paten verabschiedet. Wir alle hatten einen tollen Tag.