Eine gute Basis für alle

Deutsch

Das Fach Deutsch zählt zu den klassischen Kernfächern an den Schulen und wird in allen Klassenstufen durchgängig bis zum Abitur unterrichtet.

Die besondere Bedeutung des Faches wird auch durch die Tatsache herausgestellt, dass alle Schülerinnen und Schüler darin eine Abiturprüfung ablegen müssen, im Leistungsfach schriftlich, im Basisfach mündlich. Aus diesen Umständen ergibt es sich zwangsläufig, dass die Lehrerinnen und Lehrer für das Fach Deutsch in aller Regel die zahlenmäßig stärkste Fachschaft in den Kollegien stellen.

Die Eckpfeiler des Deutschunterrichts:

Entsprechend den Vorgaben des Bildungsplans für die Gymnasien ergeben sich die Lehrplaninhalte und Lernziele für die einzelnen Klassenstufen. Grundsätzlich und für alle Klassenstufen ist der Bildungsplan in folgende Arbeitsbereiche eingeteilt:

Vor allem in den unteren Klassen legen wir daher großen Wert auf normgerechtes Schreiben, weshalb an unserer Schule (G9-Gymnasium) z.B. bis einschließlich in Klasse 8 jährlich eine Klassenarbeit als Diktat geschrieben werden muss. Für Schülerinnen und Schüler mit Lese- und Rechtschreibschwäche gibt es entsprechende Fördermaßnahmen und ein spezielles LRS-Training.

Wie kaum ein anderes Fach ist der Deutschunterricht geeignet, Inhalte und Gegenstände anderer Unterrichtsfächer einzubeziehen und gerade auch für den Fremdsprachenunterricht Zubringerdienste zu leisten. Außerdem liefert der Deutschunterricht vielfältige Beiträge zu den Leitperspektiven des Bildungsplans.

Die Beschäftigung mit Texten und Literatur ist von Anfang an Schwerpunkt im Unterricht, wobei die Schülerinnen und Schüler zugleich aber auch zu eigener Textproduktion angeleitet werden. Teilweise neue Unterrichtsverfahren können hier besonders zur Anwendung kommen. Fächerverbindender Unterricht findet daher fast immer unter Beteiligung des Faches Deutsch statt. Ähnliches gilt für Projekttage. Die sehr gute Ausstattung unserer Schule mit modernster Technik und Medien bietet hierfür beste Voraussetzungen.

Goethe und Schiller-Denkmal in Weimar

Da der Lehrplan des Faches relativ offen gehalten ist und Freiräume lässt, bietet sich der Deutschunterricht selbstverständlich für solche Aktionen an. Die folgende Übersicht soll daher verdeutlichen, daß diese Möglichkeiten am Albert-Schweitzer-Gymnasium in Laichingen vielfältig genutzt werden:

Besondere Angebote und Aktivitäten im Fach Deutsch

Die Deutschlehrer/-innen am Albert-Schweitzer-Gymnasium

Kollegium-blanko-weiblich
Frau Bäsel
Frau-Braekow-Killius
Frau Bräkow-Killius
Kollegium-blanko-weiblich
Frau Kallähn Fachvorsitzende
Frau-Maier
Frau Maier
Moritz Mayer
Herr Mayer
Frau-Mohl
Frau Mohl
Frau-Ostertag
Frau Ostertag
OStD-in-Frau-Plappert
Frau Plappert
Frau-Rittchen
Frau Rittchen
StD-in-Frau-Spanhel
Frau Spanhel
Frau-Ullmann
Frau Ullmann
Frau-Wahl
Frau Wahl
Kollegium-blanko-weiblich
Frau Zanker Fachvorsitzende